36. Deutscher Logistik-Kongress in Berlin des BVL - Über 3.200 Teilnehmer unter dem Motto "Mutig machen"

36. Deutscher Logistik-Kongress in Berlin des BVL - Über 3.200 Teilnehmer unter dem Motto "Mutig machen"

Viele Risiken liegen auf dem Wirtschaftsbereich Logistik, vor allem in den weltpolitischen Unsicherheiten und den ungelösten Handelskonflikten.

Bodo Hollung

23

.

Oct

2019

Nach 10 Wachstumsjahren schauen so einige Marktteilnehmer skeptisch in die Zukunft. Doch mit Zetern und Zaudern lässt sich die Zukunft nicht gestalten. Deshalb stand der Kongress unter dem Motto "Mutig Machen" oder einfacher gesagt: "Nicht lang reden, einfach machen". Neue Technologien wie Künstliche Intelligenz (KI), Industrie 4.0, autonomes Fahren, Elektromobilität und Digitalisierung bergen viele Chancen, die es zu nutzen gilt. Die Bundesregierung begleitet die Chancen der Digitalisierung mit ihrem "Innovationsprogramm Logistik 2030". Mut und gute Laune sind wesentliche Treiber einer positiven Entwicklung. Die Immobilienbranche geht schon mal mit einem kühlen Tegernseer mit gutem Beispiel voran.

Weitere Mitteilungen