INVESTMENTexpo in Berlin bringt Investoren und Asset Manager zusammen

INVESTMENTexpo in Berlin bringt Investoren und Asset Manager zusammen

INVESTMENTexpo am 10. und 11. September 2020 in Berlin bringt Investoren und Asset Manager zusammen - LIP war an beiden Tagen dabei.

Bodo Hollung

11

.

Sep

2020

Zurückhaltung bei Hotels - Abwarten bei Büro

Nachdem die INVESTMENTexpo im Mai noch wegen Corona ausfallen musste, wurde nun über deren Auswirkungen auf die Immobilienmärkte sowie die einzelnen Assetklassen diskutiert.

Gerade Banken und Sparkassen stehen unter einem hohen Ertragsdruck. Bei niedrigen Margen im Kreditgeschäft und steigenden Wertberichtigungsbedarf durch die Corona-Krise steigt die Bedeutung von Immobilien in der Asset Allokation von Kreditinstituten. Wohninvestments mit niedrigen Renditen und steigender staatlicher Regulierung sind oft keine Alternative. Da fällt der Blick immer wieder auf Logistikimmobilien.

Die Diskussionen auf der Veranstaltung waren vielfältig:

Wo investieren? Im sicheren Hafen Deutschland oder mit erhöhtem Risiko in Europa?

Wie investieren? 15 Jahre Amazon mit 3,60 % oder in ein hochwertiges diversifiziertes Logistikportfolio mit 4,5 bis 5,50 %

Selbst entwicklen? Sehr hohes Risiko, grosse Konkurrenz, enger Markt?

Welcher Assetmanager? Mit angegliedertem Maklerhaus, mit eigener Projektentwicklung oder einem völlig unabhängigen Manager?

Weitere Mitteilungen