LIP Invest bei der HypZert Jahrestagung 2018 in Frankfurt

LIP Invest bei der HypZert Jahrestagung 2018 in Frankfurt

Vor 10 Jahren hatte die Bewertung von Logistikimmobilien noch mit einer geringen Transparenz der Märkte zu kämpfen. So standen nur wenige Marktberichte als Hilfsmittel zur Verfügung und Vergleichsmieten und Vergleichsrenditen waren eher Insider-Wissen. Zudem war auf Bewerter-Seite für die als Nischenprodukt geltende Assetklasse Logistikimmobilien nur ein geringes Know-how und eine geringe Marktkenntnis vorhanden.

Bodo Hollung

22

.

Feb

2018

Die diesjährige HypZert-Jahrestagung fand im Congress Center in Frankfurt am 21. und 22. Februar statt. Schlüsselthemen der Veranstaltung, zu der 1.300 Besucher kamen, waren unter anderem die Drittverwendungsfähigkeit von Logistikimmobilien und die Entwicklungen von Renditen und Zinsen.

Fachgruppe HypZert Bewertung von Logistikimmobilien

Erneut hat Bodo Hollung, Gründungsmitglied der HypZert-Fachgruppe Bewertung von Logistikimmobilien, auf der Jahrestagung der HypZert in Frankfurt am 22. März 2018 einen Blick in die Zukunft der Logistikbranche geworfen. Derzeit steht die Branche vor großen Aufgaben: Digitalisierung, Industrie 4.0, autonomes Fahren, Robotik, neue Lieferketten, Reshoring-Tendenzen, ungebremster Boom im Online-Handel und viele mehr. Die Nachfrage nach Logistikimmobilien wächst immer stärker. Bodo Hollung ist in seinem Vortrag, der von über 100 Zuhörern besucht wurde, auf die aktuellen Veränderungen und hierbei vorwiegend die Auswirkungen auf Standorte für Logistikimmobilien und künftige Anforderungen an Logistikimmobilien eingegangen.

Bodo Hollung bei seinem Vortrag

Weitere Mitteilungen