LIP Invest beim IntReal Frühjahrsmeeting - 12.-13. April 2018 in Hamburg

LIP Invest beim IntReal Frühjahrsmeeting - 12.-13. April 2018 in Hamburg

Als offizieller Fondspartner war LIP Invest beim diesjährigen Frühjahrsmeeting der IntReal in Hamburg.

Verena Meyer

17

.

Apr

2018

LIP Invest war am 12. und 13. April als offizieller Fondspartner beim IntReal (Service-KVG) Frühjahrsmeeting in Hamburg. Unter dem Motto „Alles Neu? Reguliert wird weiter“ trafen sich die aktuellen Fondspartner sowie Vertreter der IntReal, um sich zu den neuesten Entwicklungen der regulatorischen und steuerlichen Vorgaben zu informieren und sich untereinander auszutauschen.

Die Veranstaltung begann mit einem Auftaktdinner im erst kürzlich fertiggestellten Hotel The Fontenay in der Hansestadt – ein Projekt des Logistikunternehmers Klaus-Michael Kühne. Am Folgetag eröffneten die Geschäftsführer der IntReal, Michael Schneider und Andreas Ertle, die Tagung und gaben einen Einblick in die Neuigkeiten bei der IntReal.

Andreas Ertle (Geschäftsführer IntReal), Verena Meyer (Fondsmanagerin bei LIP Invest), Katherina Kirsch (Manager Marketing & Kommunikation) und Sebastian Betz (Head of Acquisition & Asset Management bei LIP Invest) v.l.n.r. ‍

Zwischenzeitlich verfügt die IntReal über 31 Assetklassen- und länderspezialisierte Fondspartner und verwaltet für diese in Summe 114 Fonds. Das starke Wachstum an Fonds und Fondspartnern im letzten Jahr zeugt insbesondere von der Zukunftsträchtigkeit und Nachfrage seitens der Anleger nach dem Modell einer Kombination von Know-How und Marktzugang eines spezialisierten Managers mit der Effizienz einer standardisierten KVG-Plattform. Die IntReal als Spezialist für Immobilienfonds überzeugt durch ihre Dienstleistungsorientierung und fachliche Expertise.

Sven Wohlers, Verena Meyer, Sebastian Betz und Daniel Käßner (mit Herrn Wohlers für die Betreuung des LIP Real Estate Investment Fund - LOGISTICS Germany zuständig) v.l.n.r.

Auch der Austausch mit den für unseren Fonds LIP Real Estate Investment Fund – LOGISTICS GERMANY zuständigen Ansprechpartnern kam neben den fachlichen Themen nicht zu kurz.

Finden Sie hier mehr Informationen zu unserem aktuellen Fondsangebot.

Weitere Mitteilungen