LIP Invest kauft Otto-Logistikzentrum in Haldensleben

LIP Invest kauft Otto-Logistikzentrum in Haldensleben

Der in München ansässige Investmentspezialist für Logistikimmobilien LIP Invest, erwirbt die mittlerweile achte Immobilie für seinen offenen Immobilien-Spezial AIF „LIP Real Estate Investment Fund -Logistics Germany“. Das Objekt ist langfristig an die Otto Group vermietet.

Julia Olivia Oechsler

8

.

Aug

2019

Der zur Otto Group gehörende Dienstleister Hermes Fulfilment übernimmt am Standort im Südhafen von Haldensleben (Sachsen-Anhalt) die komplette Versandprozesskette vom Zeitpunkt der Kundenbestellung über das Warehousing bis hin zum Versand für OTTO und die konzerneigene Gesellschaft Baur.

Erst vor drei Jahren hat die Otto Group mehr als 15 Millionen Euro in die Installation einer über drei Ebenen verlaufenden modernen Kommissionier- und Sortiertechnik investiert. Zu den Neuerungen gehört ein fahrerloses Transportsystem, das die Wannen mit der von den Mitarbeitern kommissionierten Ware befördert. Die kleinen Transportfahrzeuge, sogenannte Weasel, werden elektrisch angetrieben und bewegen sich entlang einer optischen Spur, die jederzeit ohne großen Aufwand verlegt werden kann.

Das in vier Hallenabschnitte aufgeteilte Gebäude verfügt über rund 30.000 Quadratmeter Hallen- und circa 3.000 Quadratmeter Büroflächen. Mit 20 Überladebrücken, vier ebenerdigen Toren und großzügigen Stellplätzen für LKW, Pkw und Wechselbrücken ist die Immobilie auf die logistische Abwicklung des klein volumigen Sortiments, vor allem Mode, spezialisiert.

Verkäufer der im Jahre 2010 errichteten Liegenschaft ist die Firma Casaplan Seeliger GmbH aus Saarbrücken.

LIP Invest wurde im Ankaufsprozess rechtlich von LPA-GGV, steuerlich von WTS sowie technisch von Gleeds unterstützt. Das Property Management übernimmt wiederum, wie bei allen Fondsimmobilien des „LIP Real Estate Investment Fund – Logistics Germany”, Goldbeck Procenter.

Der offene Immobilien-Spezial AIF „LIP Real Estate Investment Fund -Logistics Germany“ wird durch die Service-KVG INTREAL verwaltet. 

BodoHollung, Gesellschafter und Geschäftsführer von LIP Invest: „Mit dem Erwerb des von Hermes Fulfilment betriebenen Versandzentrums im Südhafen Haldensleben erreichen wir eine weitere Fondsdiversifizierung auf Nutzerebene. Die Immobilie ergänzt unser bisher aus Distributionsimmobilien für den Handel, Kühlhallen und Logistikimmobilien zur Produktionsversorgung bestehenden Fondsportfolios ideal.“

Lage in der Logistikregion Magdeburg

Das Objekt befindet sich in Haldensleben in der Nähe von Magdeburg. Über die direkt angrenzende A2 bestehen die wichtigen Verbindungen in Ost-West-Richtung von Berlin über Hannover bis in das Ruhrgebiet, über die A7 Richtung Norden zu den großen Seehäfen Hamburg und Bremen sowie Richtung Süden über die A14 nach Leipzig und weiter über die A9 Richtung München. Besonders vorteilhaft am Standort sind die späten „Cut Off“-Zeiten, das heißt Bestellungen, die bis 15.00 Uhr eingehen, werden noch am selben Tag bearbeitet und können bereits am nächsten Tag an den Kunden zugestellt werden.

Über Casaplan:

Casaplan Seeliger GmbH ist ein 1979 gegründetes, inhabergeführtes mittelständisches Unternehmen und entwickelt an attraktiven Standorten Gewerbeimmobilien aller Art – insbesondere Logistikzentren für die Lager- und Paketlogistik entsprechend der Wünsche und Bedürfnisse der Kunden. Dabei decken die Leistungen den gesamten Lebenszyklus einer Gewerbeimmobilie ab: von Konzeption und Investment über Vermarktung und Vermietung bis zur Verwaltung. Derzeit besitzt und verwaltet die Casaplan-Gruppe deutschlandweit gewerblich genutzte Mietflächen von rund 287.000 Quadratmetern auf Grundstücken mit einer Gesamtfläche von rund 789.000 Quadratmetern.

Die gesamte Pressemeldung können Sie per Klick auf das Downloadsymbol herunterladen.

Weitere Mitteilungen