„Logistik macht‘s möglich“ – der Tag der Logistik

„Logistik macht‘s möglich“ – der Tag der Logistik

Unter der Initiative der Bundesvereinigung Logistik (BVL) findet auch in diesem Jahr, elf Jahre nach Gründung, der Tag der Logistik unter dem Motto „Logistik macht‘s möglich“ statt.

Julia Olivia Oechsler

17

.

Apr

2018

Tag der Logistik

In diesem Jahr findet am 19. April der Tag der Logistik unter dem Motto „Logistik macht‘s möglich“ statt.

In ganz Deutschland bieten Unternehmen aus Industrie und Handel, Logistikdienstleister und Organisationen verschiedene Vorträge, Führungen und Einblicke für alle Interessierten kostenlos und frei zugänglich an.

Im vergangenen Jahr besuchten knapp 40.000 Teilnehmer rund 400 Veranstaltungen. Der Tag der Logistik ist eine Initiative der BVL, die von zahlreichen Organisationen, Verbänden, Bildungseinrichtungen und Unternehmen unterstützt wird und im Jahr 2008 zum ersten Mal stattfand.

Warum gibt es den Tag der Logistik?

Für die Öffentlichkeit ist das Thema Logistik nicht wirklich sichtbar oder greifbar. Der Tag der Logistik ist dafür da, das Thema für jedermann erlebbar zu machen. Logistik sorgt für Lebensqualität in unserer modernen, globalisierten Gesellschaft. Mit 263 Milliarden Euro Umsatz im Jahr 2017 und mehr als 3 Millionen Beschäftigten ist sie der drittgrößte Wirtschaftsbereich in Deutschland.

 

Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen sowie Hintergrundwissen zum Tag der Logistik finden Sie hier: https://www.tag-der-logistik.de/

Weitere Mitteilungen